24-04-_2018_10-50-57

Die Vorschub-Optimierung wird mit einem Multi-Objective-Algorithmus berechnet. Es ist möglich, ein oder mehrere Kriterien auszuwählen. Für jedes Kriterium kann der gewünschte Zielwert festgelegt werden.

Die optimale Lösung, die durch den verwendeteten Multi-Ziel-Algorithmus ermittelt wird, kann Werte erhalten, welche vom gewünschten Ziel abweichen. Daher können mit dem Limit-Parameter Werte über einen bestimmten Schwellenwert optimiert bzw. gekürzt werden.

24-04-_2018_10-32-03

Die Graphiken passen sich automatisch an die maximalen und minimalen Werte der Bearbeitung an

24-04-_2018_10-49-25

Visualisieren Sie mit der Verlaufsleiste:

Mit diesem Panel können alle von Eureka berechneten technischen Parameter (der optimierte und der Ist Wert) angezeigt werden.

Diagramme repräsentieren ursprüngliche und optimierte Volumenrate.

Die Höchstwerte stellen eine Entfernung von überschüssigem Material dar.

24-04-_2018_10-48-44

Wenn Sie die Luftschnittoptimierung aktivieren, gibt Eureka den Max-Luftschnitt-Vorschubwert für jede Bewegung in der das Werkzeug nicht im Eingriff ist (außerhalb des Materials) aus.

Die Schnittoptimierung kann durch die Auswahl einer oder mehreren Kriterien erfolgen. Der Vorschub wird immer durch den Max. Vorschub im Eingriff – Parameter begrenzt.

Änderungen des Vorschubes sind ebenfalls durch einen Verhältnis (Faktor) begrenzt.

Die hervorgehobene Schaltfläche ermöglicht das Aktivieren / Deaktivieren der automatischen Optimierung.

Eureka erstellt einen Ordner mit der optimierten NC-Datei und einer neuen Projekt-Datei. Anschließend kann das optimierte Programm mit den Änderungen aufgelistet werden. Der Bewegungsablauf selbst wird nicht verändert.

24-04-_2018_10-41-04

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Rufen Sie uns an!

+49 (5247) 985 00 40

Wordpress themes JazzSurf